Hilfe

Deutschlandfunk Kultur goes mobile

Der Anteil derer, die das Online-Angebot von Deutschlandfunk Kultur mit Smartphone oder Tablet nutzen, wächst. Deshalb bieten wir eine für mobile Endgeräte optimierte Seite an: Deutschlandfunk Kultur in der Kompaktversion - übersichtlich, einfach und auf das Wesentliche konzentiert.

Optimierte Seiten für Smartphone und Tablet

Wenn Sie mit dem Smartphone zum ersten Mal auf www.deutschlandfunkkultur.de surfen, werden Sie gefragt, ob Sie zur mobilen Ansicht wechseln wollen. Bestätigen Sie das, merkt sich Ihr Browser diese Einstellung bis auf Weiteres. Es kann jedoch sein, dass Sie nach dem Neustart Ihres Smartphones erneut gefragt werden. Unter m.deutschlandfunkkultur.de erreichen Sie das mobile Angebot von Deutschlandfunk Kultur direkt. Wir empfehlen Ihnen, für diese Seite ein Lesezeichen anzulegen. Wenn Sie lieber auf der normalen Deutschlandradio-Kultur-Ansicht bleiben wollen, bieten wir auf jeder Seite einen Link zurück "zur klassischen Website".  

Auf allen Seiten ganz oben finden Sie einen Schnellzugriff auf den Livestream (weißes Dreieck im Kreis) und einen Menüknopf (drei horizontale Striche). Der Livestream wird im Geräteplayer abgespielt. Das Deutschlandradio-Kultur-Logo bringt Sie von jeder Unterseite auf die Startseite zurück.

Was erwartet Sie auf der mobilen Startseite und worin besteht der Unterschied zur Desktop-Variante?

Unser mobiles Angebot konzentriert sich auf das Wesentliche. Wir präsentieren Ihnen das Wichtigste aus den Bereichen Kultur sowie Politik und Zeitgeschehen. Als Deutschlandfunk Kultur verstehen wir uns jedoch nicht als klassisches Nachrichtenangebot. Wir gehen über die schnelle Schlagzeile hinaus, setzen eigene Schwerpunkte und greifen gesellschaftliche Debatten auf. Wir laden Sie ein zum Stöbern, Reflektieren und Diskutieren.

Auf unserer mobilen Startseite finden Sie ein Extrakt unseres "normalen" Online-Angebots: einen Aufmacher mit dem wichtigsten Thema, dem besten Interwiew, der spannendsten Debatte oder einer besonderen Empfehlung. In dem sich anschließenden Bereich bieten wir unsere aktuellen Bereichte aus den Ressort Kultur und Politik. Weiter unten legen wir Ihnen unsere besten Audio-Stücke ans Herz - klicken, hören und genießen!

Die einzelnen Ressorts können Sie auch über den Menüknopf im oberen Bereich direkt ansteuern. Hier finden Sie auch eine im Vergleich zur klassischen Webseite reduzierte Variante der Mediathek sowie den Menüpunkt Sendungen von A bis Z, über den Sie direkt zu Ihrer Lieblingssendung gelangen.

Sie können Artikel auf Ihrem Smartphone nachlesen, die meisten auch nachhören, Sie können RSS-Feeds und Podcasts abonnieren und mit Ihren Apps anzeigen lassen. Und natürlich lassen sich unsere Beiträge auch teilen - sprich auf Facebook, Twitter oder Google+ posten, per E-Mail weiterleiten oder mithilfe von Diensten wie Pocket oder Instapaper fürs spätere Lesen speichern. Dazu nutzen Sie bitte die Geräte-eigenen Möglichkeiten.

Alle Vorteile der mobilen Seite auf einen Blick:

• Das Beste aus Deutschlandfunk Kultur auf einen Blick
• Schnellzugriff auf den Livestream
• Direktes Abspielen der Audios über den integrierten Player
• Übersichtliche mobile Mediathek - geordnet nach Zeit oder Sendungen
• Einfaches Abonnieren von RSS-Feeds und Podcasts

Wir wünschen Ihnen beim Entdecken unserer Mobil-Seiten viele Vergnügen!
Für Anregungen und Kritik sind wir wie immer dankbar.

Klicken Sie orange!